Wendy_Action

Saisonstart mit Wendy Holdener

Für unsere Skirennfahrerin Wendy Holdener hat die Skisaison schon vor längerem gestartet. In einem exklusiven Interview hat sie uns verraten, wie sie sich auf die kommende Saison vorbereitet hat und worauf sie sich dabei am meisten freut.

Liebe Wendy, wie hast du dich den Sommer über fit gehalten? 
"Ich war oft auf dem Velo und im Kraftraum, aber auch die Zeit mit meiner Familie hat mir gut getan. Ausserdem war ich eine Woche Kitesurfen in Marokko und eine Woche mit meinem Freund in den Ferien." 

Wann startest du jeweils mit dem skispezifischen Training? 
"Ab August trainieren wir bereits wieder auf dem Schnee. Dieses Jahr waren wir in Südamerika, dort kann man auf 0 m.ü.M. schlafen und auf 200-500 m.ü.M trainieren. Das gibt es in Europa nicht, hier muss man im Sommer auf den Gletscher. Südamerika bietet zudem den Vorteil, dass es Winterschnee hat und man mehr trainieren kann, da es für den Körper einfacher ist. Den Höhenunterschied merkt man in der Schweiz nämlich körperlich stark. Auf dem Gletscher in Zermatt oder Saas-Fee fahre ich auf zwischen 2500 und 3000 m.ü.M. Ski. Das ist viel anstrengender für den Körper."

Wie bereitest du dich in der Vorsaison auf die Rennen vor? 
"Im Sommer probiere ich möglichst fit zu bleiben, aber wenn es dann in Richtung der ersten Rennen geht, muss man wieder auf den Schnee fürs Training. Dann trainiere ich viel skitechnisch, das ist jeweils ab Mitte August der Fall. Ich spüre, dass der Winter immer näher kommt und freue mich schon, dass es bald wieder los geht. An manchen Tagen merke ich aber auch, dass ich noch etwas Zeit brauche."  

Was sind deine drei wichtigsten Tipps für eine gute Saisonvorbereitung? 

  1. Fleissig an sich weiterarbeiten 
  2. Freude haben 
  3. Auch mal eine Pause machen 

Welchen Tipp würdest du Nachwuchssportlern geben? 
"Es ist schwierig den einen, generellen Tipp zu haben, da jeder Athlet anders ist. Motivation bei dem was man macht, dann ist man erfolgreich. Die Freude und das Strahlen darf man aber nicht verlieren."

Worauf freust du dich am meisten in der kommenden Saison? 
"Ausprobieren, besser werden und die Chancen nutzen, denn das Skifahren macht mir viel Spass."

V2_RH_Wendy_Holdener_5982-glanz
Du willst mehr erfahren?

Wirf einen Blick hinter die Kulissen von Weltcup Skifahrerin Wendy Holdener und erfahre, was sie mit Emmi CAFFÈ LATTE als Sponsor schon alles erlebt hat.

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren.

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen.

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien

Cookies verwalten